ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:

1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen ENERGETIX GmbH & Co.KG, im folgenden ENERGETIX genannt, und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Anderslautende Bedingungen erkennt ENERGETIX  nicht an, es sei denn, es erfolgte eine vorherige schriftliche Zustimmung.

2. Vertragspartner

ENERGETIX schließt Verträge über Warenlieferungen ausschließlich mit

  • unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben oder
  • juristischen Personen

ab.
Der Besteller erklärt mit Klick auf den Button „Ich möchte kaufen“, dass er diese Vorgaben erfüllt.

3. Vertragsabschluss

Die Bestellung des Kunden bei ENERGETIX ist ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags. Wir bestätigen Ihnen den Eingang der Bestellung bei uns durch den Versand einer E-Mail an die von Ihnen auf dem Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse. In dieser Mail werden nochmals die bestellten Artikel, deren Einzel- und Gesamtkosten, eventuell anfallende Verpackungs- und Transportkosten und der Gesamtbetrag der Bestellung angegeben. Diese E-Mail stellt ausdrücklich keine Annahme des vorangegangenen, vom Kunden abgegebenen Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrags dar. Alle Angebote von ENERGETIX sind freibleibend. Der Kaufvertrag kommt erst mit Versand der bestellten Waren an die angegebene Adresse zustande.

4. Gewährleistung

Gemäß §§ 437, 438 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate. Tritt der Mangel innerhalb von 12 Monaten nach dem Kauf auf und wird er innerhalb dieser Frist gerügt wird vermutet, dass der Mangel von Anfang an bestanden hat. Tritt er erst später, aber noch innerhalb der Gewährleistungsfrist auf, muss der Käufer beweisen, dass der Mangel von Anfang an vorhanden war.

5. Preise

Für Bestellungen im Onlineshop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind Endpreise.

6. Versand

Bestellungen mit der Option Standardversand sind versandkostenfrei. Die Kosten für andere Versandoptionen werden vor Abschluss der Bestellung angezeigt.

Bei Lieferungen in ein Nicht-EU Land können zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Bei Übermittlung fehlerhafter Versandadressen behalten wir uns vor, Ihnen bei Rücksendung der Pakete die daraus entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen. Gleiches gilt bei Annahmeverzug.

7. Lieferung

Die Zustellung der Frachtpost erfolgt während der Woche und bei Postzustellung in Deutschland auch Samstags. Sollten Sie eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse wünschen, so teilen Sie dies bitte bereits bei der Bestellung mit. Bitte prüfen Sie direkt bei Empfang, ob die Pakete unbeschädigt sind und ob Sie die richtigen Produkte in der richtigen Anzahl geliefert bekommen haben. Lassen Sie sich bitte Fehllieferungen oder Beschädigungen vom Zusteller unbedingt quittieren und nehmen anschließend Kontakt mit uns auf. Die Ihnen zustehenden gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt.

8. Einschränkung des Widerrufsrechts

Kein Widerrufsrecht besteht, wenn Waren geliefert werden, die nach Kundenspezifikation angefertigt werde wie z. B. Gravuren oder sonst eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

9. Eigentumsvorbehalt

ENERGETIX behält sich das Eigentum an aller Ware vor, die von ihr an einen Käufer ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung des Kaufpreises und etwaiger Versandkosten. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf das Eigentum von ENERGETIX hinweisen und dieses unverzüglich benachrichtigen. Gerät der Käufer in Zahlungsverzug oder erfüllt er sonstige wesentliche vertragliche Verpflichtungen schuldhaft nicht, ist ENERGETIX berechtigt, nach Maßgabe der §§ 323, 440 BGB von dem Vertrag zurück zu treten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen oder gegebenenfalls Abtretung der Herausgabeansprüche des Käufers gegen Dritte zu verlangen.

ENERGETIX gewährleistet, dass die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe frei von Sachmängeln sind. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Ware gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen

10. Haftung

Wir haften nur in Fällen, in denen ENERGETIX, einem gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fallen. Vorstehendes gilt nicht, soweit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung für einfache Fahrlässigkeit sowohl der Höhe als auch dem Grunde nach auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden begrenzt.

Diese Angebot und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben wurden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir eine Haftung für eventuelle Druckfehler, Änderungen oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Produkte während der Kataloglaufzeit nicht übernehmen.

11. Schlussbestimmungen

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen ENERGETIX und dem Käufer sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand für beide Teile ist - soweit gesetzlich zulässig - Bingen. Ist der Kunde Verbraucher und hat keinen Wohnsitz in der Europäischen Union, so ist ebenfalls Bingen Gerichtsstand. Im Verkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, soweit es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

Ein Recht des Käufers zur Aufrechnung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Handelt es sich beim Kunden um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, so sind Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen und Gerichtsstand Bingen.

Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original abweichen. Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

ENERGETIX GmbH & Co.KG, 55411 Bingen, im Juni 2014